Montage Seilsystem

Montageanleitung für Seilsystem aus Edelstahl


TaubenabwehrÜbersicht SpikesSeilsystem / PinsEdelstahlnetzeZubehörKontakt
Netzmontage
Montage Seilsystem
Firstziegel Montage

 


Montageanleitung für Seilsysteme

Beim Seilsystem werden über Simse, Fensterbänke, (Balkon-) Brüstungen usw. in ca. 10 cm Höhe Seile gespannt, die Tauben das Landen unmöglich machen.

An den Rand der zu schützenden Stellen ein Paar des Seilständers Xtra montieren, höchstens 5 cm von der Kante entfernt.

Durch die auf zwei Ebenen gespannten Seile wird so ein "Unterfliegen" und Absitzen der Tauben verhindert.

Bei größeren Raumtiefen wird von der Standart Seilständer-Leiste die entsprechende Anzahl abgetrennt und dahinter montiert (siehe Abb.)

Die lichte Weite von Seilständer zu Seilständer sollte 1,50 m nicht überschreiten.

Die 'Drahtfedern in die Löcher der Seilständer einhängen. Auf der gegenüberliegenden Seite den Seilanfang als Schlaufe, mit einer Klemmhülse fixiert, in die Drahtfeder einhängen.

Das Seil zum nächsten Ständer spannen, durch das Loch ziehen, abschneiden und mit einer Klemmhülse fixieren.

 

Bei dieser Darstellung sehen Sie am Rand 1 Paar Seilständer Typ Xtra und
3 Reihen Pins Seilständer Typ Standartausführung.


Alle Seilständer sind einfach zu montieren: Das Seilsländer Xtra-Paar und die anderen Seilständer werden im Abstand von 5 cm hintereinander auf die zu bedeckenden Flächen gestellt.

Die Drahtleiste wird mit den Befestigungsplättchen durch Schraube und Dübel auf dem Undergrund dauerhaft befestigt.

a) Drahtseil aus Edelstahl 1.4401, Durchmesser 0,54mm 1x7 oder 1x14 auf Spulen von 1.000 m

b) Drahtledern aus Edelstahl 1.4301

c) Klemmhülsen aus Aluminium

d) Befestigungsplättchen aus Edelstahlblech, auch mit Edelstahl-Schraube+Dübel



 

AGB, Kontakt Sitemap Hauptseite